molibso Training

Dem steten Wandel im Verkaufsalltag des Sport-Einzelhandels immer einen Schritt voraus zu sein, ist in der heutigen Zeit eine anspruchsvolle Herausforderung. Die Vergleichbarkeit von Preisen und Dienstleistungen durch den gezielten Einsatz des Smartphones führen zu einem unkalkulierbaren Konsumentenverhalten und der Notwendigkeit für den Berater, von den Kunden mit fachlicher und beratender Kompetenz wahrgenommen zu werden.

Mit unserer Fortbildungsreihe molibso Training möchten wir Ihnen ein sortiments- und technologieunabhängiges

Schulungskonzept vorstellen, welches dank seines modularen Aufbaus Ihnen und Ihren Kollegen vielfältige Möglichkeiten bietet, die Beratung noch effizienter, nachhaltiger und qualitativ hochwertiger zu gestalten. Machen Sie sich das zu Nutze, was Internet und Onlinehandel Ihren Kunden nicht bieten können: eine persönliche, wertige und begeisternde Beratung, in der Individualität Ihrer Kunden gefördert wird und zu einer langfristigen Kundenbindung zu Ihnen und Ihrem Geschäft führt.

Modul A

Tagesseminar Fuß und Fortbewegung

Grundlagen für die richtige Schuhauswahl, 6 Stunden Intensivtraining, Beginn: 10:00 Uhr

In diesem Modul erfahren Sie alles Wissenswerte, um in der Beratung immer das richtige Schuhmodell / die richtige Einlegesohle zur Hand zu haben. Lernen Sie Hands-on, wie Biomechanik und Individualität des Läufers die Wahl des Schuhs beeinflussen und setzen Sie diese Erkenntnisse schon am nächsten Tag in Ihrem Haus für ein noch besseres Beratungserlebnis ein.

Dozent: Dipl.-Ing. Robert Kuhn

189,- Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Der Fuß in Struktur und Funktion

der Aufbau des Fußes • die Knochen des Fußes • die wichtigsten Muskeln und deren Aufgaben • Pronatoren / Supinatoren • unterschiedliche Fußtypen• häufige Krankheitsbilder

Sensomotorik - wie nehmen wir "Komfort" wahr?

der sensomotorische Regelkreis • wie werden die Reize weitergeleitet? • die individuelle Wahrnehmung • Warum bei gleichen körperlichen Bedingungen unterschiedliche Schuhe gewählt werden können • Komfort-Optimierung • Möglichkeiten mit Einlagen und Einlegesohlen

Möglichkeiten der Druckmessung

Was ist Druck? • "normale" Druckverteilung des Fußes • Unterscheidung der gängigen Fußtypen

Bedeutung der Ganglinie

Wie sieht der normale Abrollverlauf aus? • Was gibt mir die Ganglinie für Informationen?

Umsetzung in der Praxis

Messungen • Diskussion • Vergleiche • offene Fragen


Termin im 1. Halbjahr 2017: 03. April 2017 • Ort: Köln / Bonn

» Jetzt anmelden.

Modul B

Tagesseminar Erfolgreich Beraten und Verkaufen

Das Programm für das neue Verkaufen im Sporteinzelhandel, 6 Stunden Intensivtraining, Beginn: 10:00 Uhr

Beratung auf höchstem Niveau ist damals wie heute eine Herausforderung für jeden Mitarbeiter. Besonders im Harten Wettbewerb mit dem Onlinehandel. Wir unterstützen Sie in diesem Trainingsmodul, effizient und mit Erfolg den Kunden zu beraten. Erfahren Sie, wie Sie Neukunden systematisch gewinnen und an Ihr Haus binden. Lernen Sie, Einwände der Kunden souverän zu beantworten und nutzen Sie Ihr Portfolio von Produkten und Dienstleistungen, um den Kunden zu begeistern. Verstehen Sie, wie der Einsatz von Technologien diese Ziele unterstützen kann.

Dozenten: Dr.-Ing. Jens Hollenbacher, Julien Tiedtke

189,- Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Der Kunde

Kundentypen nach limbic types einteilen • Neukunden gewinnen und halten• Beratungsqualität: Definition & Sciherung in der Praxis • Preis: Der Wert eines Produktes / eines Service für den Kunden

Beratung und Verkauf

Unterschiede in der Praxis • Beratungsleitfaden für ein kundenorientiertes Verkaufsgespräch

Laufschuhe

Laufschuheigenschaften - Beraterwissen vs. Kundenwissen • Bestimmung der Schuhgröße

Zusatzverkäufe generieren

Sohle und Einlage beim Schuhverkauf • Zweitschuhkonzept

Verkaufsunterstützung

Kompetenzunterstützung auf der Fläche • Nutzen der Druckmessung für den Zusatzverkauf von Einlegesohlen und hochwertigen Sport-Kompressionssocken

Umsetzung in der Praxis

Messungen • Diskussion • Vergleiche • offene Fragen


Termin im 1. Halbjahr 2017: 24. April 2017 • Ort: Köln / Bonn

» Jetzt anmelden.

Modul C

Laufen

Laufstil und Laufschuhe, 6 Stunden Intensivtraining, Beginn: 10:00 Uhr

Ihre Kunden sind Läufer; Sie selbst sind es auch? Das ist eine prima Voraussetzung, um als Experte wahrgenommen zu werden. Im Modul Laufen bringen wir Ihnen näher, wie Sie noch mehr aus Ihrem Lieblingsthema herausholen und Ihr Wissen erfolgreich in der Beratung einsetzen können. Von unseren Modulen ist es sicherlich das actionreichste, denn die eigenen Laufschuhe sollten hier definitiv mit im Gepäck sein. Selbstverständlich begleiten wir auch hier das Seminar mit neuesten Erkenntnissen aus der Biomechanik und die Hands-on Komponente an der Messtechnik wird nicht zu kurz kommen.

Dozenten: Dipl.-Ing. (FH) Robert Kuhn, Julien Tiedtke

189,- Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Das normale Gangbild

typische Merkmale eines Doppelschrittes • Unterschied Gehen - Laufen

Laufstil

Einteilung Rück-, Mittel- und Vorfußlauf • Wie finde ich den richtigen Laufstil? • Ziele des Läufers

Laufschuhe

Geschichte der Laufschuh-Entwicklung • aktuelle Laufschuhe und ihre Eigenschaften • Welcher Schuh für welchen Laufstil?

Möglichkeiten der Druckmessung

Was ist Druck?: „normale“ Fuß-Druckverteilung, Unterschiedliche Laufstile auf der Druckmessplatte, Wie ändert sich das Druckbild? • Wie verhält sich die Ganglinie in Bezug auf den Laufstil? • dynamische Eigenschaften ausgewählter Laufschuhe

Umsetzung in der Praxis

Messungen • Diskussion • Vergleiche • offene Fragen


Termin im 1. Halbjahr 2017: 26. Juni 2017 • Ort: Köln / Bonn

» Jetzt anmelden.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Veranstaltungsflyer. Hier können Sie ihn herunterladen.

Ich möchte mich zum Training anmelden.

Anmeldung Training

*) Pflichtfelder

Abonnieren Sie unseren Newsletter ...

molibso GmbH
Drosselweg 7
40764 Langenfeld

Tel: +49 2173 9404739
info@molibso.de